Donnerstag, 6. Februar 2014

RUMSta(g)tatata # 6/14

Vor mehr als 20 Jahren habe ich zum letzte mal etwas, für mich, zum ANZIEHEN genäht. Hmmm . . . Ach ja, das waren eine Jacke und ein BLÜSchen. Da wird es Zeit für ein Experiment ! Welches ? Schaut es EUCH an.








Mein Experiment:
Von einer Lieblings-Bluse "versucht" den Schnitt abzuzeichnen und dann mit Jersey nähen. Hat funktioniert. Was nicht klappt !? Mich ohne FREMDE Hilfe zu knipsen. Das hat irgendwie was von " Extrem Yoga ". Gut dass mich dabei keiner gesehen hat.

" Falten " finde ich auch toll. Meine ? Nee, die im Papier natürlich.
Von Herzblut " KLICK " kam eine tolle Anleitung die ich gleich ausprobieren musste.

Das Ergebnis
FALLs JETZT FRAGEN ZU DEN ÄSTEN AUFKOMMEN !?
NEIN, ICH WOHNE NICHT IM WALD UND JA, DIE ÄSTE SIND EINFACH AN DIE WAND GENAGELT.

Noch mehr RUMS tatata gibt es " HIER "

VIEL SPASS wünscht EUCH
            SASTRO

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für EURE Kommentare
Auch wenn ich selten Antworte, glaubt mir,
ICH lese wirklich JEDEN und FREUE mich RIESIG darüber
Genauso FREUE ich mich auch über jeden stillen Leser

Fühlt EUCH von mir GEDRÜCKT

Die stille Genießerin... Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...