Dienstag, 20. Januar 2015

Creativ?!

Heute war ich Doktor, Bauarbeiterin, Entscheidungsfinderin, 
Fachkraft für Bodendesign, Entrümplerin, 
Sortiererin, Bürokraft... als die Jungs wieder da waren... Köchin und Lehrerin!

Zwischendurch kam eine Frage auf!

Wo bewahrt ihr die ganzen Reste auf oder kommen die gleich weg?

Meine größeren Schnipsel schmeiß ich in eine durchsichtige Kiste... aber wirklich übersichtlich ist das nicht! 
Hab mal alles auf den Tisch gelegt und gleich ein wenig reduziert.
 
Dann ist da noch dieser Puppenwagen...


 Der ganze Stoff ist morsch d.h. Kissen, Decke usw. neu nähen!
 Was macht man nicht alles für kleine Mädchen!


Für den Puppenwagen was nähen... konnte Dr.Stro ich dann aber nicht mehr.

Mein Sohn war heute (zum 1. Mal) an der Nähmaschine... erstmal ein paar Übungen.
Ihr müsst wissen, dass er vorher immer nur mit der Hand genäht hat... wenn er denn was genäht hat.


Er hat sich vorher alles notiert... guter Plan!


Was hat er sich genäht??



Na klar... ein Kissen!


Stolz wie Bolle, schläft er jetzt auf seinem Kissen!


Liebe Grüße
&Sohn!!



Verlinkt:

Kommentare:

  1. Das Kissen ist echt super geworden ! Da kann er stolz drauf sein.
    Meine Reste hebe ich auf und nähe daraus schöne Sachen für eine Kinderkrebsstation, zur Zeit Luftballonhüllen und Halssocken.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Da hat dein Sohn ja ein tolles Kissen für sich genäht. Sieht super aus!
    Meine Reste sammle ich auch immer in einer Kiste, bis auf die klitzekleinen Fitzelchen, die wandern meist in den Müll.
    Vor Weihnachten habe ich aber auch ziemlich kleine Stücke gesammelt, die eignenten sich dann besonders gut um Postkarten oder ähnliches zu machen. Und im Moment bin ich fleißig am Resteverwerten...
    Liebe Grüße, auch an den Sohnemann :),
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Sohn stolz und Mama sicherlich auch!!!! Richtig toll gemacht!
    Wir sind auch am üben, hätte ich nie gedacht dass es den Jungs so viel Spaß macht.
    O ja, die Reste sind immer so eine Sache...ich sammle alles was nicht ganz winzig ist, aber es ist alles in einem Korb und ich hab null Überblick. Wenn ich dann was suche sieht es hier aus wie Bombe! Ich würde echt vieles für ein Nähzimmer geben!
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  4. Das Kissen hat dein Sohnemann richtig toll hinbekommen :-).

    Wo ich meine Reste aufbewahre? Auch in ein, zwei Kisten und den Durchblick habe ich schon lange verloren ;-).

    Liebe Grüße,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,
    das Kissen deines Sohnes sieht klasse aus! Respekt, wie planvoll er vorgegangen ist! Vor ca. zwei Jahren hat mein Sohn auch mal genäht. Mäppchen, ein Kosmetiktasche für eine Klassenkameradin sogar mit Reißverschluss, aber dann hat das Interesse leider nachgelassen...schade.
    Meine Reste habe ich auch in großen Gläsern....bedingt Ordnung ; )
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank... mein Sohn freut sich riesig! Hat gleich mal gefragt wie viel eine Nähmaschine kostet!
    Er überlegt tatsächlich Schneider zu werden... mal sehn!
    Schön zu wissen, dass ihr bei den Resten auch nicht mehr so ganz durchblickt *grins*!
    Vielen Dank für eure Tipps!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Mein kleines Monster hat ja auch schon seine ersten Nähversuche hinter sich und war die ganze Zeit schon darauf aus, sich dann mal meine "alte" Nähmschine unter den Nagel zu reissen :))
    Das Blitz-Kissen ist jedenfalls mal echt der Knaller!
    Und im Übrigen....wenn ICH Paspel nähen kann, dann kannst DU das auch! (Ich finde dafür dieses RV-Füßchen am Besten, das hat rechts und links so kleine Aussparungen für die Nadel und ist sonst ganz schmal, weißt Du, welches ich meine?) Möööp-technisch sind wir ja irgendwie seelenverwandt...grins... Keine Tasche ist bei mir ohne Mööööp. Irgendwie schaff ich es immer! :)
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für EURE Kommentare
Auch wenn ich selten Antworte, glaubt mir,
ICH lese wirklich JEDEN und FREUE mich RIESIG darüber
Genauso FREUE ich mich auch über jeden stillen Leser

Fühlt EUCH von mir GEDRÜCKT

Die stille Genießerin... Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...