Donnerstag, 5. Februar 2015

Falsch genäht!


Schon lange bewundere ich Frau Kännchen's  Charlie Bag(s).

Die ist schnell genäht und da passt echt viel rein... sieht jedenfalls so aus.


Jetzt hab ich auch eine oder auch nicht. 


Den Schnitt dazu... hab ich nämlich nicht.
Macht nichts... einfach selber aufgemalt und ausgeschnitten.
Quasi eine falsche Charlie!


Während ich die Seiten nähte... "Gedankenblitz"
so'n Stern vorne drauf wäre auch nicht schlecht.

Hätte mir auch früher einfallen können!

Alle Seitennähte waren mittlerweile schon geschlossen... trenn ich doch deswegen nicht wieder auf!

So what!
Zack, trotzdem einen Stern ausgeschnitten und auf die Tasche genäht.


Alles wunderbar... Stern ist drauf und *mööööp*


Och nööö.... Träger festgenäht!!

Erstmal tief durchatmen... dann heiße Milch mit Espresso... Ecke auftrennen und noch mal drüber nähen.


Jetzt ist meine falsche Charlie Bag super für das Projekt 12 Taschen in 12 Monaten!
Tja, bei mir können es nur noch höchstens 11 Taschen in 12 Monaten werden.

Liebe Grüße




Verlinkt:

Kommentare:

  1. Oh nein und doch ein schönes Ende.
    Die Tasche ist cool, aber auch bei mir hilft manchmal nur Espresso mit Milch.
    Heiß und ordentlich Koffein.
    Viele Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  2. Oh nee, mir passieren auch immer solche Dinge, weil mir irgendwas zu spät einfällt und ich es noch schnell einbauen will (vornehmlich kurz vor der Fertigstellung). Da nutzt wirklich nur tief durchatmen und entspannen und dann ran an die Arbeit.
    Das Ergebnis sieht auf jeden Fall toll aus.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Ja, manchmal muss man einfach einen kleinen Umweg machen, um ans Ziel zu kommen.
    Ich glaube, dass ist schon so gut wie jedem passiert. Ansonsten wäre es ja langweilig.
    Und deine tasche ist trotz des umweges ganz toll geworden.
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Tasche, vorallem der Stoff hat es mir angetan... den finde ich voll cool und Sterne gehen ja eh immer.
    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Bin ich froh dass ich nicht die einzige bin der so was passiert ;-)
    Charliebag steht auch auf meiner Liste und wird wahrscheinlich auch die Februartasche werden für das Jahresprojekt. Auch in Fake.
    Deine finde ich toll und schön das der Stern drauf ist!
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir nähen halt (manchmal) "über Umwege" unsere Projekte fertig *lach*
      Bin schon ganz gespannt wie deine CharLeeBag aussieht!
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  6. Schöne Charlie-Tasche...noch schöner dein Beitrag!
    Ich hab vor mich hin gekichert und mich so gefreut, dass solch Missgeschicke nicht nur mir passieren!
    Superklasse, dass du darüber berichtest....toll! :o)
    Da sollte man (ich) sich ein Beispiel an dir nehmen...meinen großen Respekt.
    Liebe Grüße von Gabi (Miss Februar)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Gabi, so kleine Nähunfälle gehören doch einfach dazu... und passieren doch jedem mal... bestimmt! Davon zu berichten macht mir nichts aus und hinterher kann ich darüber wunderbar lachen!
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  7. Abgesehen davon, dass ich Deine Tasche super finde und ich das mit dem Durchatmen und Kaffee und so, total nachvollziehen kann...lach ich mich hier kringelig....Außerdem ist das keine falsche Charlie sondern schlicht und einfach eine ECHTE SANDRA! So!
    Liebste Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  8. Die Tasche ist toll geworden! Ich bin ja immer wieder begeistert von Deinen Ideen und der Stern vorne drauf war eine super Idee :-) Ist ja nochmal alles gut gegangen aber die Situation kenne ich auch, nur mal schnell... und dann passierts.
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  9. Ich nähe auch gerne mal etwas fest *lach* Oder schneide etwas zu und leider lag darunter noch was! :)

    Aber Du hast das super gerettet!!!

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei mir lag auch schon mal was drunter und schwupps hab ich es gleich mit zerschnitten.
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  10. Wow, die sieht aber klasse aus!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Das ist wirklich eine tolle Charlie! Ich bin momentan auch im Charlie Nähfieber. Solche kleinen Fehler schleichen sich doch schnell mal ein. Ich hatte gerade die Wendeöffnung vergessen.Das war nicht weiter schlimm, es gibt ja den Nahttrenner. Erst gestern habe ich meiner Tochter erklärt, da muss sie aufpassen, sonst kann man die Tasche nicht wenden. Mal sehen, wie sie ihren ersten Versuch heute meistert. ;-)
    Liebe Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  12. Ach Sandra!!! das sind die Sachen die man im Nehleben so gar nicht brauch - Nähte wo sie nicht hin gehören :-(((
    Finde deine Tasche sehr schön, Sterne sind ja absolut meines und die Charliebag gefällt mir auch schon seeeehr lange sehr gut.
    Danke für's verlinken bei 12 Monate 12 Taschen, entschuldige, dass ich mich erst jetzt melde, meine Kids und ich sind alle mit einer Brochitis beschäftigt gewesen.
    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Sonja
    PS: bin schon auf die nächsten Taschen gespannt

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für EURE Kommentare
Auch wenn ich selten Antworte, glaubt mir,
ICH lese wirklich JEDEN und FREUE mich RIESIG darüber
Genauso FREUE ich mich auch über jeden stillen Leser

Fühlt EUCH von mir GEDRÜCKT

Die stille Genießerin... Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...