Donnerstag, 13. Oktober 2016

Ganz nach dem Motto...

"Ein Kimono Tee geht immer"

zeig ich euch heute meine [was der Stoff noch so hergegeben hat]
Langarm Version.


Die Ärmel hab ich da irgendwie drangebastelt *hüstel* und im Halsausschnitt habe ich ein ganz feines Gummi durchgezogen. Aber nur, weil mir diesesmal der Ausschnitt zu groß geraten war.

Huch, schon fertig... wie das Kimono Tee... eine ganz schnelle Nummer.

Macht's gut... wir lesen uns!




VERLINKT:

Kommentare:

  1. Klasse idee mit dem gummizug.
    Dein neues KimonoTee ist super geworden!
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  2. Klasse idee mit dem gummizug.
    Dein neues KimonoTee ist super geworden!
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es toll wenn frau ihren Schnitt gefunden hat und damit spielt, super!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Wie genial, hätte ich nicht erkannt, den Schnitt, grad der Halsausschnitt und die Ärmel machen es zu einem Unikat. Toll gemacht.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für EURE Kommentare
Auch wenn ich selten Antworte, glaubt mir,
ICH lese wirklich JEDEN und FREUE mich RIESIG darüber
Genauso FREUE ich mich auch über jeden stillen Leser

Fühlt EUCH von mir GEDRÜCKT

Die stille Genießerin... Sandra

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...